Ausblick auf versiondog 7.0

17. Apr 2019

Im Juni steht die neue versiondog Version 7.0 zum geplanten Release an. Die aktualisierte Roadmap gibt bereits heute einen guten Überblick darüber, welche neuen Geräte und Features mit der Version verfügbar sein werden.

Im Juni steht die neue versiondog Version 7.0 zum geplanten Release an. Die aktualisierte Roadmap gibt bereits heute einen guten Überblick darüber, welche neuen Geräte und Features mit der Version verfügbar sein werden. 

Highlights sind unter anderem eine durchgängige und einheitliche Kuka-Lösung, die neue Uploadklasse für Acronis und die Konfigurierbarkeit der Kommentarfunktion beim Erstellen der Basisfunktion. 

  • Aufheben Limitierung Prozessornutzung für Firebird Datenbankserver 
  • Chinesische Übersetzung versiondog 
  • Erweiterung Benutzermanagement (Anzeige erweiterte Gruppendetails)
  • Freigabe Wonderware System Platform 2017
  • Integration AUVESY Image Service
  • Integration FactoryTalk View 10
  • Internationalisierung (Unicode)
  • Kommentierung Basisversion konfigurierbar
  • Maximale Zeichenlänge für Kommentare und Änderungsgrund erhöht
  • Neue Uploadklasse für Acronis
  • Neue Uploadklasse Heidenhain
  • Neue Uploadklasse Komponent-Sync
  • Neues SINUMERIK Operate Plugin für MyHMI 4.8
  • Optimierung Drive Snapshot
  • Optimierung FTP Upload (jetzt bis zu 10 Verzeichnissen wählbar)
  • Optimierung Uploadklasse Kuka
  • Optimierungen GE Proficy Machine
  • Optimierungen Wonderware System Platform
  • Performanceoptimierung Komponentenübersicht
  • Proxykonfiguration
  • Prüfung auf neue versiondog Version in AdminClient (nur bei bestehender Internetverbindung)
  • Verbesserung versiondog App : QR Code kann auf einen Ordner im Projektbaum konfiguriert werden
test